IDC Koh Phangan ThailandPADI IDC - Tauchlehrer Prüfung (IE)

Um zum OWSI zertifiziert zu werden, mußt du erst die PADI Tauchlehrerprüfung (IE) bestehen. Die IE wird von einem professionellen Instructor Examiner durchgeführt, der in unserem Fall vom PADI-Asia Pacific Headquarter kommt und dafür sorgt, daß eine objektive und gerechte Beurteilung stattfindet.

Es werden Tests deiner allgemeinen Fähigkeiten beim Tauchen und im Wasser, deinem theoretischen Wissen und deinen Lehrpräsentationen im Klassenzimmer und im Pool sowie im offenen Wasser durchgeführt.

Im unwahrscheinlichen Fall, daß du beim ersten Versuch nicht erfolgreich bist, kannst du an einer zweiten Prüfung teilnehmen, die im Zeitraum von mindestens 5 Tagen und höchstens 12 Monaten nach der ersten stattfinden kann.

 

 

Prüfungs Bereiche

padi_ie_confined_water_400_01

Schriftliche Prüfungen

  • Physik
  • Physiologie
  • Ausrüstung
  • Allgemeine Fähigkeiten und Umwelt
  • Recreational Diveplanner (Tauchplanung)
  • PADI-Standards und Vorgehensweisen

 

Präsentationen:

  • Vermitteln von Tauchtheorie
  • Lehrdemonstration im Pool (1 Übung)
  • Beherrschen der Tauchübungen (5 Übungen)
  • Lehrdemonstration im Freiwasser (2 Übungen)
  • Rettungsdemonstration

 

 

 

Tauchlehrerprüfung Bestehensgarantie

Jeder Kandidat, der an dem Vorbereitungskurs teilnimmt, und danach im PADI IE nicht erfolgreich ist, wird von uns eingeladen, kostenlos an unserem nächsten IDC und IE in Thailand teilzunehmen!


 

 

Bitte beachte, daß die Anmeldegebühr für den IE nicht in den IDC Kurs- oder Paketpreisen inbegriffen ist und direkt an PADI zu bezahlen ist. Eine Liste der Gebühren findest du hier