insDiveboat diving thailand Paradiesische Insel Koh Phangan

sunset_koh_phangan_bankai

Koh Phangan erstreckt sich 19 km von Nord nach Süd und 12 km von West nach Ost. Koh Phangan liegt südlich von Koh Tao und nördlich von Koh Samui was die Insel damit zu einem idealen Ausgangspunkt zu allen erstklassigen Tauchplätzen wie Sailrock und National Marinepark macht.

Im Gegensatz zu seinen Schwester-Inseln Koh Tao und Koh Samui konnte Koh Phangan bis heute ein hohes Touristenaufkommen und die damit verbundene Entwicklung vermeiden. Eine große Fläche der Insel wurde daher zum Nationalen Parkland erklärt. Obwohl Koh Phangan heute ein gut entwickeltes Straßennetz und Resorts höheren Standards entwickelt hat, hat die Insel es geschafft seine Naturschönheiten zu bewahren.

 

Allgemeine Information

Beautiful Koh Phangan

Die Insel ist hauptsächlich bergiges Dschungelland umgeben von herrlichen, weißen Stränden, viele in kleinen malerischen Buchten, und schönen Korallenriffen an der Westküste.

Außer Tauchen und Schnorcheln bietet Koh Phangan viele weitere Aktivitäten wie Kajaking, Dschungel-Trekking, Pferdereiten, Kite-Surfen, Yoga und natürlich für alle Party-Freunde im Süden der Insel, die monatliche Vollmond-Party.

Die meisten Einkaufsmöglichkeiten, Märkte usw. findet man in dem Hauptort Thongsala und am Haadrin Beach.

 

 

 

 

 

Vollmond Party

Fullmoon party in Koh Phangan, Thailand

In the mid-1980s, a group of tourists found that the best place to enjoy the full moon was a crescent-shaped beach on a small island off the coast of Thailand - Haad Rin Beach on Koh Phangan. They held the first all-night party to appreciate the full moon. Since then the island has become one of South East Asia's biggest party spots.

Wenn der Mond sich aus dem Meer erhebt beginnt der Party-Spaß. Kleine Tische mit Petrollampen werden vor den Bars am Strand aufgereiht. Viele der Musikanlagen, welche bereits Tage vorher aufgebaut wurden, drehen den Sound auf, lange bevor der Strand im Tanz-Wahnsinn explodiert, mit internationalen Gast-DJs welche die Plattenteller drehen.

Die Musik ist hauptsächlich Trance und Techno aber auch Drum & Bass und House. Jongleure wirbeln Feuerbälle im Rythmus der Musik und Feuerwerk und Kracher explodieren in der Dunkelheit und hinterlassen rote Rauchfahnen. Am Morgen begeben sich viele auf den Hügel zu einem Club mit Meerblick, genannt The Backyard. Der Dancefloor dort ist eine hölzerne Plattform, aufgehängt zwischen den Bäumen, wo die Traveller unter den Sternen tanzen oder einfach nur sitzen und die Reise des Mondes über den Himmel beobachten. Andere gehen hinaus in die Brandung um sich abzukühlen.

Die Parties beginnen bereits einen Tag vor und enden einen Tag nach Vollmond. Geh früh genug um an dem Aufbau teilzunehmen. Es ist zu beachten, daß Haadrin im Vorfeld der Party ziemlich ausgebucht ist. Falls Du nicht vor hast die ganze Nacht durchzufeiern, mußt Du Dich an anderen Plätzen der Insel um eine Unterkunft umsehen, wovon es eine große Auswahl gibt.

Fullmoon party in Koh Phangan, Thailand

fullmoonparty_88

www.fullmoonparty.com

Guide and schedules of Fullmoon-Party,

Koh Phangan, Thailand